Home Wir über uns Medienecho Archiv Download Kontakt
 
Unternehmervereinigung für eine gesunde wirtschaftliche Entwicklung e.V.


 
Archiv

 

Proheide - Büro Neuruppin
Vorschläge für eine wirtschaftlich tragfähige zivile Nutzung der Kyritz-Ruppiner Heide
Bundeswehr gibt Bombodrom frei
Liebe Leserin, lieber Leser unserer Infopost,
Ansprache zur Neujahrswanderung 2010
Pro Heide Neujahrswanderung 2010
Neujahrswanderung 2010
Pressemeldung
Die Heide ist frei! - Ist sie wirklich frei?
GEMEINSAME PRESSEERKLÄRUNG vom 6. Oktober 2009

  1. Mai - Wasserdemo in Mirow (28.04.2008)


SCHLUSS! JETZT! -
KEIN BOMBODROM!

Unter diesem Motto steht die diesjährige WasserDemo am 1. Mai um 14.00 Uhr im Strandbad Mirow.

"Schluss! Jetzt! - Kein Bombodrom!" Diese Forderung prangt seit dem Sommer auf Plakaten der Umgebung. Als im Juli 2007 die Bundesregierung mit ihren Bombodrom-Plänen erneut vor Gericht unterlag, sahen wir uns in unserer Forderung an die Bundespolitik bestärkt, die Bombodrom-Frage endlich mit einer politischen Entscheidung für eine freie Kyritz-Ruppiner Heide zu beenden.

Nachdem sich 2007 und 2008 die Landtage in Schwerin und Potsdam auch in der neuen Legislaturperiode gegen das Bombodrom ausgesprochen haben, wird dieser
länderübergreifende Protest auf der Mirower WasserDemo neue Qualität finden. Erstmalig in der Geschichte des Widerstands gegen das Bombodrom werden zwei Ministerpräsidenten an einer Protestveranstaltung teilnehmen. Wir sehen es als ermutigendes Zeichen, dass die Ministerpräsidenten von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Harald Ringstorff und Matthias Platzeck, unsern Protest auch in dieser Weise unterstützen.

Wir rufen alle, denen eine Zukunft ohne Kampfjetlärm -wenn es nach uns geht: hier und überall- am Herzen liegt auf: Kommen Sie am 1. Mai um 14.00 Uhr ins Strandbad Mirow oder nehmen Sie mit Ihrem Boot auf dem Wasser an der Demonstration teil. Die WasserDemo ist eine erneute Chance, unsern Protest öffentlich zu machen, in diesem Jahr mit prominenter Unterstützung.

Die Kanustationen rund um den Mirower See verleihen zur WasserDemo wieder kostenlos Kanus, um Anmeldung wird gebeten.
Kanustation Mirow 039833 22098
Kanubasis Mirow 039923 7160
Kanustation Granzow 039833 21800

(Barbara Lange, FREIER HIMMEL e.V.)